Erdbeben in Ecuador

Einige von Euch werden in den Medien verfolgt haben, dass es ein sehr schlimmes Erdbeben in Ecuador gegeben hat.

525 Tote, 4605 Verletzte und zahlreiche Vermisste: So lautet die vorläufige Bilanz nach dem Erdbeben, das Ecuador vor fünf Tagen mit einer Stärke von 7,8 heimgesucht hat.(Quelle:Spiegel Online).

Ich bin froh Euch heute mitteilen zu dürfen, dass es meiner Familie und allen Bekannten in Ecuador gut geht.
Die Intag-Region ist sehr glimpflich davon gekommen, worüber ich sehr froh bin. Es gab lediglich einige Gebäudeschäden.
Dennoch bin ich traurig nicht vor Ort sein zu können, um die Menschen zu unterstützen.

Ich schicke all meine Kraft in Gedanken nach Ecuador und die Opfer!

Fuerza mi Ecuador!

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..